Tourismusverband

Aus- und Weiterbildung

Ein Projektteam des Tourismusverbandes Sachsen-Anhalt e. V. hat in zweijähriger Zusammenarbeit ein regionales Grundausbildungskonzept für GästeführerInnen in Sachsen-Anhalt fortgeschrieben und ein Regelwerk für die Anerkennung der Ausbildung sowie die Fortsetzung der Zusammenarbeit bei der Qualifizierung der GästeführerInnen in Sachsen-Anhalt vereinbart.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wurde der "Ratgeber Gästeführer - Qualifizierung nach europäischem Standard DIN EN 15565" entwickelt. Er richtet sich sowohl an GästeführerInnen, als auch an Bildungsträger und Tourismusinstitutionen, die sich über die Berufsanforderungen informieren wollen, selbst Schulungen für die Tätigkeit des Gästeführers planen und sich einem Qualitätsanspruch im Service verpflichtet fühlen.
Den "Ratgeber Gästeführer" können Sie beim LTV abfordern. Gern steht er Ihnen auch hier als Download zur Verfügung.

Aufbauend auf das zunächst mindestens 120 Stunden (seit 1998) und seit 2005 mindestens 132 Stunden umfassende Curriculum, können die ausgebildeten GästefüherInnen auch zusätzliche Fortbildungsangebote zur persönlichen Weiterbildung wahrnehmen.
Für ausgebildete GästefüherInnen wurde ein Fortbildungspass entwickelt, der durch den Tourismusverband Sachsen-Anhalt e. V. kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Ein zusätzliches Namensschild erhalten Sie ebenfalls beim LTV gegen einen kleinen Obolus von 5,00 Euro.

Den meisten Ausbildungen liegt ein regionaler Ansatz in der Vermittlung praktischer und theoretischer Kenntnisse zugrunde. Neue GästeführerInnen tragen den Titel "Geprüfte/r Gästerführer/in Sachsen-Anhalt", der vom Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V. (BVGD) ebenfalls anerkannt wird.


Aktuelle Aus- und Weiterbildungsangebote der Institutionen unseres Gästeführer-Komptenzteams finden Sie unter den Menüpunkten:

 

Symbol Beschreibung Größe
BVGD_Gästeführerqualifizierung.pdf
BVGD_Gästeführerqualifizierung.pdf
0.2 MB

Empfehlung

Neuigkeiten

6. Romaniktag - 27.05.2017

So wie der "Tag des offenen Denkmals" in jedem Jahr am zweiten September-Sonntag begangen wird, laden die Bauwerke entlang der "Straße der Romanik" zum Romaniktag immer am Samstag nach Christi Himmelfahrt. Mit vielfältigen Aktionen machen ... mehr...
06.12.2016

Veranstaltungen

Ferienaktionen in der Naumburger KinderDomBauhütte

Dom in Naumburg

Pfingstferien (26.05.2017) 26.05. (Fr.) | 10:00 Uhr | „Versteinerter Garten" Anmeldung erforderlich. Maximal 25 Plätze. fuehrung@naumburger-dom.de Tel.: 03445 - 2301-133 Die Ferienaktio...

Rundgang durch das UNESCO-Welterbe

Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH in Quedlinburg

Sind Sie zum ersten Mal in Quedlinburg? Möchten Sie sich über Geschichte, Baukunst und Leben in einer tausendjährigen Welterbestadt informieren? Dann empfehlen wir diesen Stadtrundgang von der Alts...