Sie befinden sich hier: Startseite » Politik » Landesebene » Landtag von Sachsen-Anhalt

Der Landtag von Sachsen-Anhalt

... steht als oberstes Verfassungsorgan des Landes im Zentrum des politischen Alltags in Sachsen-Anhalt. Ihm sind die zentralen staatlichen Aufgaben zugewiesen. Er ist das einzige Staatsorgan, das - außer dem Volk - Landesgesetze beschließt, die für jede und jeden gelten. Mit dem Landeshaushalt beschließt er darüber, wie viel Geld das Land einnimmt und wofür es verwendet werden soll. Er wählt u. a. den Ministerpräsidenten, die RichterInnen am Landesverfassungsgericht, den Präsidenten des Landesrechnungshofes sowie den Landesbeauftragten für Datenschutz. Er kontrolliert Regierung und Verwaltung.

Wegen der Themenvielfalt und der damit einhergehenden Spezialisierung der Abgeordneten bildet der Landtag aus seiner Mitte heraus ständige Ausschüsse.

Informationen und die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung finden Sie hier.

Empfehlung

Neuigkeiten

Evaluierung "Straße der Romanik"

Nach zehn Jahren hat das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung die "Straße der Romanik" mit einer Expertenkommission einer Evaluierung unterzogen. Grundlage bildete die Überprüfung aller bisher auf der ... mehr...
16.05.2017

Veranstaltungen

Rundgang durch das UNESCO-Welterbe

Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH in Quedlinburg

Sind Sie zum ersten Mal in Quedlinburg? Möchten Sie sich über Geschichte, Baukunst und Leben in einer tausendjährigen Welterbestadt informieren? Dann empfehlen wir diesen Stadtrundgang von der Alts...