Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen...

Empfehlung

Angebot

Neuigkeiten

25 Jahre LTV

Videovorstellung des LTV, sowie Wünsche von Mitgliedern und Wegbegleitern zu 25 Jahre Tourismusverband

mehr ...

weitere Meldungen...

Imagefilm

SQD in Sachsen-Anhalt

Die Geschichte der Initiative ServiceQualität Deutschland (SQD) in Sachsen-Anhalt beginnt in der Schweiz. Idee des Qualitätmanagementsystems ist, Unternehmen Wissen im Umgang mit Instrumenten an die Hand zu geben, mit denen sie ihre Qualität einfach schrittweise aufbauen und sichern können.

Nach Baden-Württemberg war Sachsen-Anhalt das zweites Bundesland im Jahr 2001, das das System einführte und 2003 die ersten Zertifizierungen vornahm. Heute ist SQD ein deutschlandweit bereitgestelltes, ISO-zertifiziertes, dreistufiges Seminar- und Zertifizierungssystem. Seit 2010 ist aus jedem Bundesland eine Länderträgerorganisation in der Kooperationsgemeinschaft SQD vertreten, aus der 2013 sich der Verein ServiceQualität Deutschland e. V. gründete. Die Koordination auf Bundesebene übernimmt der Deutsche Tourismusverband e. V.

Über 3.000 Betriebe der Tourismus- und Dienstleistungsbranche haben sich bereits für die Zertifizierung mit dem Q-Siegel entschieden. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen profitieren von dem praktikablen Handwerkszeug, das ihnen den Einstieg in ein ganzheitliches Qualitätsmanagementsystem ermöglicht. Die täglichen Herausforderungen für deutsche Unternehmen sind zahlreich: erhöhter Wettbewerbsdruck, Fachkräftemangel, steigende Kosten, Austauschbarkeit von Angeboten, und und und. Mit Hilfe des SQD-Systems schaffen sie es diese Herausforderungen zu meistern und ihren Service - spürbar für Kunden und Mitarbeiter - einfach immer besser zu gestalten.

Sehen uns Hören Sie selbst im Imagefilm "ServiceQualität Deutschland in Sachsen-Anhalt", was SQD in unseren zertifizierten Unternehmen bewirkt hat. 3 Protagonisten kommen zu Wort, denn wer könnte überzeugender darüber berichten als die Teilnehmer selbst.
Die Produktion erfolgte in Zusammenarbeit mit Vorlautfilm GbR.

Zurück