Sie befinden sich hier: Startseite » Facharbeit » Grüne Karte zeigen » Pflanzaktionen
Tourismusverband

Pflanzungen und Baumpatenschaften

Erste nennenswerte Baumspenden und Pfanzaktionen an der Goitzsche waren die von DB Regio mit 400,00 € sowie zwei Edeka-Märkten mit je 1.000,00 €.
Weitere Pflanzungen, zu denen auch selbst Hand angelegt werden konnte, folgten im Herbst 2009 in touristisch relevanten Gebieten.

2010 fand eine Bewerbung der Initiative im "Naturresort Schindelbruch" statt. Der LTV war zur Eröffnung am 04.10.2012 eingeladen, um das Nachhaltigkeitskonzept "Grüne Karte zeigen" vorzustellen und weitere Baumpaten zu gewinnen. Hier wurde eine große Anzahl von Baumpatenschaften begründet. Dazu sind mehr als 1.500,00 € für weitere Pflanzaktionen eingezahlt worden.

Im November 2013 wurden Bäume in Wickerode gepflanzt, die der Förderverein "Zukunft im Südharz" e. V., der Verein "Südharzer Karstlandschaft" e. V. und die Verwaltung des Biosphärenreservats Karstlandschaft Südharz organisierte.

Auch 2015 konnten Baumpflanzaktionen durchgeführt werden. In der Dübener Heide in Schwemsal unterstützte Bärbel Schön, LTV-Geschäftsführerin, und in Burgkemnitz half LTV-Vorsitzender Lars-Jörn Zimmer beim pflanzen. (Fotos)

Empfehlung

Neuigkeiten