Tourismusverband

Arbeitsmarkt- und Fachkräfteanalyse Tourismus

Im Mai 2012 startete das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderte, bundesweite Projekt "Arbeitsmarkt- und Fachkräfteanalyse Tourismus" mit dem Ziel, durch umfangreiche quantitative und qualitative Erhebungen Aussagen zum touristischen Arbeitsmarkt und der aktuellen Fachkräftesituation in Deutschland zu erhalten. Schwerpunkte der Erfassung liegen dabei auf den Themen Qualifikationsniveau und -bedarfe, Mitarbeiterbindung und -motivation sowie Fach- und Führungskräfteentwicklung.
Die Ergebnisse des bundesweiten Projektes lagen nach 26 Monaten intensiver Analyse und Auswertung, die der Tourismusverband Sachsen-Anhalt e. V. im verantwortlichen Beirat mit begleitet hat, vor.

Im Wettbewerb um Mitarbeiter und Nachwuchs tut sich die Tourismusbranche schwer. 80 Prozent der Unternehmen im Gastgewerbe haben bis zu zehn Mitarbeiter und sind zumeist familiengeführt. Jeder Einzelne steht repräsentativ für den Betrieb. Doch bereits heute weist die Personaldecke Lücken auf, wie die Analyse zeigt. Jeder zweite Betrieb ist auf der Suche nach Personal.


Im Rahmen des Projektes wurden praktische Tipps zusammengestellt, mit welchen Betriebe in Personalfragen (wieder) in Topform kommen können. Es gilt, in den Bereichen Personalgewinnung, Qualifizierung sowie Mitarbeiterbindung aktiv zu werden. Der 40-seitige "Fitnesskurs" mit Handlungsempfehlungen für Unternehmen, Branchen- und Fachverbände sowie politische Entscheidungsträger wurde der Öffentlichkeit vorgestellt und mit Fachexperten diskutiert.


Die Tagungsdokumentation, die vollständigen Vorträge zur Veranstaltung sowie die Broschüre "Fachkräfte für den Tourismus - Fit für die Zukunft" zum Projekt stehen Ihnen unter http://www.tourismus-fachkraefte.de/ als Download zur Verfügung.

Empfehlung

Neuigkeiten

Veranstaltungen

Lichtskulptur von Philipp Schönborn

Dom St. Peter und St. Paul in Naumburg

Ab Montag, 29.01.2018, gastiert zum zweiten Mal ein Kunstwerk des Münchner Fotografen Philipp Schönborn in der Krypta des Naumburger Doms. Mit der Lichtskulptur setzt er der Heiligen Elisabeth von T...

Dauerausstellung

Museum Bernhard Brühl in Landsberg, Stadt

In der Dauerausstellung des Museums werden die Themen: Ur- und Frühgeschichte der Region, Landsberger Handwerk und Landwirtschaft, Naturkunde sowie Landsberg im 19. Jahrhundert behandelt. Glanzstück...