Sie befinden sich hier: Startseite » Politik » Bundesebene » Deutscher Tourismusverband
Tourismusverband

Der Deutsche Tourismusverband e. V. (DTV)

... ist der einzig föderal aufgebaute touristische Dachverband kommunaler, regionaler und landesweiter Tourismusorganisationen und finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge. Gegründet wurde der DTV 1902 als "Bund Deutscher Verkehrsvereine".
Der Tourismusverband Sachsen-Anhalt e. V. ist direktes Mitglied im Deutschen Tourismusverband.

Der DTV hat als Dachverband des Deutschlandtourismus rund 100 Mitglieder. Dazu zählen Landes- und regionale Tourismusorganisationen, Städte, die drei Kommunalen Spitzenverbände sowie Fördernde Mitglieder, die dem Deutschlandtourismus nahe stehen. So repräsentiert er nahezu alle touristischen Akteure im Deutschlandtourismus.

Die Deutsche Tourismusverband Service GmbH (DTVS) wurde 1970 als eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des DTV gegründet. Sie ist für den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb verantwortlich und finanziert sich über Eigeneinnahmen.

Der DTV vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik und Behörden, setzt Impulse, vernetzt Akteure miteinander und fördert einen zukunftsweisenden Qualitätstourismus im Reiseland Deutschland. 

Seine Facharbeit ist in den Arbeitsgruppen „Tourismuspolitik", „Qualität und Kundenorientierung" und „Zukunftsentwicklung" organisiert. Seitens des Tourismusverbandes Sachsen-Anhalt e. V. sind LTV-Geschäftsführerin Bärbel Schön, Diana Raebsch, Koordinatorin "Qualitätsoffensive", und Martin Schulze, Innovations- und Nachhaltigkeitsmanager, in die AGs delegiert.
Die Facharbeit bietet den Mitgliedern ein Forum, sich mit bundesweit relevanten Themen zu beschäftigen und konkrete Lösungsvorschläge zu erarbeiten. Sie geben Impulse für Projekte und erarbeiten Papiere zur Beschlussfassung für den Vorstand. Die Arbeitsgruppen arbeiten auf der Grundlage einer Geschäftsordnung. 


Ausführliche Informationen zum Deutschen Tourismusverband e. V. finden Sie hier.

Symbol Beschreibung Größe
DTV-Legislaturbericht - Verbandsarbeit 2015 bis 2019
5 MB

Empfehlung

Neuigkeiten