Tourismusverband

Landesregierung Sachsen-Anhalts

Dem Landtag von Sachsen-Anhalt gehören in der 7. Wahlperiode 87 Abgeordnete aus fünf Fraktionen an, die von CDU (30 Mitglieder), AfD (21 Mitglieder), DIE LINKE (16 Mitglieder), SPD (11 Mitglieder) und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (5 Mitglieder).

Die Regierungsgeschäfte werden in der Staatskanzlei und in neun Ministerien geführt.

Der Ministerpräsident wird mit der Mehrheit der Mitglieder des Landtages in geheimer Abstimmung gewählt. Er ernennt und entlässt die Ministerinnen und Minister und bestimmt seinen Stellvertreter.
Der Ministerpräsident bestimmt die Richtlinien der Regierungspolitik und trägt dafür die Verantwortung. Er leitet die Geschäfte der Landesregierung nach Maßgabe der Geschäftsordnung. 
Der Ministerpräsident repräsentiert das Land nach außen und ernennt und entlässt die Beamten und Richter des Landes.

Der Ministerpräsident verkündet nach abgeschlossenen Gesetzgebungsverfahren die im Land geltenden Gesetze und Verordnungen. Das Gnadenrecht wird durch den Ministerpräsidenten ausgeübt.

Dr. Reiner Haseloff ist der 9. Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt seit der deutschen Wiedervereinigung 1990.


Die Landesregierung mit der Staatskanzlei und den Ministerien sehen Sie im Landesportal Sachsen-Anhalt.

Empfehlung

Neuigkeiten