Sie befinden sich hier: Startseite » Facharbeit » Straße der Romanik » Romanikpreis
Tourismusverband

Romanikpreis

Die besten Initiativen und Aktivitäten zur Belebung und wirtschaftlichen Stärkung der "Straße der Romanik" werden seit 1995 jährlich mit dem Romanikpreis - einer Gold- und zwei Silbermedaillen - gewürdigt.

Für die Organisation der Ausschreibung, Empfang der Vorschläge, Vorbereitung der Jurysitzung, Ausrichtung der Festveranstaltung etc. zeichnet der Tourismusverband Sachsen-Anhalt e. V. verantwortlich. Gestiftet ist der Preis vom FDP Landesverband Sachsen-Anhalt.


Seit dem Jahr 2007 vergibt das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt einen mit 10.000,00 €€ dotierten Sonderpreis, um kommunale Initiativen bei Werbemaßnahmen, der Verbesserung der Infrastruktur und Präsentation in den Objekten zweckgebunden zu fördern.


Auch in diesem Jahr werden der Romanikpreis und der Sonderpreis des Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitialierung ausgelobt.
Die Ausschreibung für die 26. Romanikpreisverleihung ist versandt. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!

Bitte senden Sie Initiativen und Projekte bis zum 26. März 2021 an den LTV.

Ausführliche Informationen und den Bewerbungsbogen zum Sonderpreis des MW finden Sie am Ende dieser Seite.

 

Symbol Beschreibung Größe
Ausschreibung 26. Romanikpreisverleihung
0.8 MB
Anlage_Bewerbungsbogen Sonderpreis MW
0.2 MB
Preisträger der vergangenen Jahre
0.2 MB

Empfehlung

Neuigkeiten

Corona-News - Lockdown verlängert bis 14.02.2021

Am 19.01.2021 fand eine erneute Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsident*innen der Länder statt. Die neuen Regeln gelten in Sachsen-Anhalt ab Montag, den 25.01.2021, wie gestern im Kabinett beschlossen. Die ... mehr...
30.10.2020