Sie befinden sich hier: Startseite » Facharbeit » Straße der Romanik » Romanikpreis
Tourismusverband

Romanikpreis

Die besten Initiativen und Aktivitäten zur Belebung und wirtschaftlichen Stärkung der "Straße der Romanik" werden seit 1995 jährlich mit dem Romanikpreis - einer Gold- und zwei Silbermedaillen - gewürdigt.

Für die Organisation der Ausschreibung, Empfang der Vorschläge, Vorbereitung der Jurysitzung, Ausrichtung der Festveranstaltung etc. zeichnet der Tourismusverband Sachsen-Anhalt e. V. verantwortlich. Gestiftet ist der Preis vom FDP Landesverband Sachsen-Anhalt.


Seit dem Jahr 2007 vergibt das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt einen mit 10.000,00 €€ dotierten Sonderpreis, um kommunale Initiativen bei Werbemaßnahmen, der Verbesserung der Infrastruktur und Präsentation in den Objekten zweckgebunden zu fördern.

Die diesjährige Romanikpreisverleihung fand am 5. September 2020 im Naumburger Dom, traditionell beim Goldmedaillenpreisträger des Vorjahres, statt.

Ausführliche Informationen zu den Preisträgern und zum Festakt finden Sie im Menüpunkt Romanikpreis 2019.

 

Empfehlung

Neuigkeiten