Gold für die Nordharzer Altertumsgesellschaft e. V.

100 Gäste folgten der Einladung des Tourismusverbandes Sachsen-Anhalt e. V. (LTV), Ausrichter der Festveranstaltung und Koordinator der erfolgreichen Ferienstraße, zur 23. Romanikpreisverleihung am 26. Mai 2017 in der Kirche "St. Marien und Willebrord", Schönhausen/Altmark.

Die Festveranstaltung fand traditionell beim Vorjahres-Preisträger statt. Begrüßt wurden die Gäste durch Pfarrer Ralf Euker. Unter seiner Leitung erhielt die Konfirmandengruppe im Jahr 2017 im Kloster Jerichow die Goldmedaille für ihr "QonfipRojekt".

 

Aus 20 Vorschlägen wurden die Preisträger für den Romanikpreis 2017 und den Sonderpreis 2018 von einer Fachjury ausgewählt.

Mit dem Romanikpreis 2017 in Gold wurde die Nordharzer Altertumsgesellschaft (NAG e. V.) für das Engagement um die frühromanische Klosteranlage Wendhusen in Thale ausgezeichnet.

Die ehemalige Klosteranlage ist seit 2007 durch die Nordharzer Altertumsgesellschaft museal wiederbelebt und dauerhaft der Öffentlichkeit zugänglich und erlebbar gemacht worden. Durch die Herstellung von Öffentlichkeit wurde der frühkarolingischen Klosteranlage mehr Beachtung geschenkt und ihr Wert letztlich für das Netzwerk "Straße der Romanik" erkannt. Bei der Erweiterungskonzeption war dann auch an Wendhusen kein Vorbeikommen - gedankt sei besonders Heinz A. Behrens.

Eine Silbermedaille ging an die Freunde und Förderer des Wiederaufbaus der Sandauer Kirche e. V. "Der wieder aufgebaute Turm der Sandauer Kirche ist ein Symbol für den Frieden in Europa nach dem II. Weltkrieg. Nur durch die unermüdliche Tatkraft der Mitglieder des Fördervereins konnte dieses Projekt verwirklicht werden und ist zugleich ein Vorbild für gesellschaftliches Engagement", so hieß es in der abgegebenen Begründung für diesen Auszeichnungsvorschlag.

Die zweite Silbermedaille erhielt die Kinderkemenate auf Schloss Neuenburg. Seit 1996 werden kleine Besucher auf der Neuenburg in die Welt der Grafen, Edelfräulein, Ritter und Gaukler entführt. Gegründet wurde die Kinderkemenate einst vom Verein zur Rettung der Neuenburg. Mit dem Konzept, Kinder an die Geschichte heranzuführen, ihnen spielerisch über die Kostümierungen eine Zeitreise zu ermöglichen und sie mit dem Leben in der Vergangenheit vertraut zu machen, trägt heute die Kulturstiftung Sachsen-Anhalt dazu bei, Kultur frühzeitig zu vermitteln.

Der Sonderpreis 2018 des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung wurde durch Minister Prof. Dr. Armin Willingmann an die Stadt Seehausen für die Gestaltung und Entwicklung der Stiftskirche St. Nikolaus in Beuster als kulturelles Zentrum im ländlichen Raum der Wische überreicht. Die einzelnen Sanierungsmaßnahmen tragen und trugen maßgeblich dazu bei, den Altmarkrundkurs, den Elberadweg und die "Straße der Romanik" mit einer Station ganz im Norden zu beleben, und kommen der infrastrukturellen Verbesserung und touristischen Erschließung unmittelbar zugute.

Die Laudatio auf die Preisträger des Romanikpreises hielt Holger Hövelmann, stellv .LTV-Vorsitzender. Begrüßt wurden die Gäste der 23. Preisverleihung neben Pfarrer Ralf Euker durch den Ersten Beigeordneten des Landkreises Stendal, Dr. Denis Gruber. Die Worte zur Stiftung des Romanikpreises sprach Dr. Marcus Faber, stellv. Vorsitzender des FDP Landesverbandes Sachsen-Anhalt.


 Ausführliche Informationen zu den Preisträgern finden Sie in der folgenden Pressemitteilung:

Symbol Beschreibung Größe
PM 23. Fomanikpreisverleihung
0.4 MB

© Ilka Keffel E-Mail

Empfehlung

Neuigkeiten

Gold für Nordharzer Altertumsgesellschaft e. V.

Gold für Nordharzer Altertumsgesellschaft e. V.
Zum 23. Mal wurde am 26. Mai 2018 besonderes Engagement zur Steigerung der Bekanntheit der „Straße der Romanik“ gewürdigt - dem Romanikpreis 2017, 1995 initiiert durch den FDP Landesverband Sachsen-Anhalt, und dem Sonderpreis ... mehr...
30.05.2018

Veranstaltungen

Ausstellungsführung - Bischof Thietmars Welt

Dom in Merseburg

Merseburger Dom | 15.07. - 04.11.2018 täglich 9.30 und 15.00 Uhr Beginnend bei der originalen Chronik Thietmars als exklusive Leihgabe folgen Sie in der Führung wichtigen Ereignissen und alltä...

Ausstellungsführung - Bischof Thietmars Welt

Dom in Merseburg

Merseburger Dom | 15.07. - 04.11.2018 täglich 9.30 und 15.00 Uhr Beginnend bei der originalen Chronik Thietmars als exklusive Leihgabe folgen Sie in der Führung wichtigen Ereignissen und alltä...