Tourismusverband

Digitalisierung schreitet fort

Das Tourismusnetzwerk Sachsen-Anhalt - Startschuss im Dezember 2018

Das Tourismusnetzwerk ist ein Kooperationsprojekt der Industrie- und Handelskammern Magdeburg und Halle-Dessau, des DEHOGA Landesverbandes Sachsen-Anhalt und der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt (IMG) unter der Koordinierung des Tourismusverbandes Sachsen-Anhalt.

Ziel war es 2020, die Internetseite mit permanenten Inhalten und aktuellen Informationen zur Tourismusbranche in Sachsen-Anhalt weiter auszubauen. Durch Bündelung und transparente Aufbereitung relevanter Informationen soll der Wissenstransfer an touristische Akteure und Leistungsträger effektiver gelingen.

Regelmäßige Arbeitstreffen mit den Kooperationspartnern zur Content Struktur, zum Redaktionsprozess sowie zu Kommunikationsmaßnahmen (Merchandising) finden statt. Der Redakteurskreis wird stetig erweitert. Redakteursschulungen sollen mindestens einmal jährlich durchgeführt werden.

Circa 800 Artikel und 110 Einzelstudien wurden zum Download in das Tourismusnetzwerk eingestellt, der Tourismus Kompass Corona im I. Quartal 2020 eingerichtet. Eine Unterseite zum Masteplan Tourismus 2027 ist in Planung.


Digitalisierung und dezentraler Geodatenknoten (dGDK)

Im Bereich Digitalisierung begleitet der LTV Digitalisierungsprozesse, wie Datenstrukturen auf regionaler und kommunaler Ebene. Er pflegt dazu stetige Abstimmungen mit den Regionalverbänden zu Daten und deren Struktur sowie zur Einbindung von anderen Schnittstellen (z. B. Veranstaltungskalender).

Hier finden Sie Daten:

- von ca. 1700 Unterkünften,
- von ca. 2000 POIs (Aussichtspunkte, historische Orte etc.)
- von ca. 111 Touristinformationen, davon 27 zertifizierte,
- der 44 Kur- und Erholungsorte in Sachsen-Anhalt,
- der 88 Standorte der Straße der Romanik,
- der 50 Standorte Gartenträume,
- der POIs der Himmelswege sowie
- der POIs Blaues Band.


Zu allen Fragen rund um das Tourismusnetzwerk Sachsen-Anhalt, die Digitalisierung und den dezentralen Geodatenknoten steht Ihnen Matthias Unfried per Tel.: 0391 7384327 oder per E-Mail: tourismusnetzwerk@ltvlsa.de zur Verfügung.

© Ilka Keffel E-Mail

Zurück

Empfehlung

Neuigkeiten